deu  |  eng

09/2018

Crown Düsseldorf – alles außer gewöhnlich

Auch die Werbeanlage sollte ein besonderes Profil bekommen. Wir investierten von Anfang an viel in das Engineering, denn Zargenleuchter in dieser Buchstabengröße sind alles andere als Standard. Hinzu kamen hohe Brandschutz-
vorschriften und die Tatsache, dass die Werbeanlage nicht „einfach“ an der Fassade befestigt werden konnte sondern eine Unter-
konstruktion hinter der Fassade geschaffen werden musste.

Die intensive Vorarbeit hat sich gelohnt. Das wurde schon bei der Präsentation des Muster-
buchstabens klar, den unsere Kollegen beherzt mit Seilen gehalten an der Fassade demonstrierten. Das Licht strahlte seitlich in alle Richtungen und die Buchstabengröße war sehr beeindruckend.

Am Tag der Montage wurde es nochmal spannend, denn die stark frequentierte Berliner Allee konnte nur für kurze Zeit gesperrt werden. Unser eingespieltes Montage-Team und die präzise Fertigung der Werbeanlage waren jedoch beste Voraussetzungen, die Werbeanlage innerhalb des knappen Zeitfensters zu montieren um von nun an die Gäste zum opulenten Einkaufserlebnis zu begrüßen.